Die Türkei ist eine große Halbinsel, die die Kontinente Europa und Asien verbindet. Die Türkei  ist vom Schwarzen Meer, dem Mittelmeer und der Ägäis umgeben. Istanbul, die größte Stadt der Türkei, liegt am Bosporus. Die Stadt liegt teilweise in Europa und teilweise in Asien.Hier finden Sie eine freundliche türkische Kultur, historische Stätte, Orte und Reiseziele, die einen wunderbaren Urlaub in der Türkei versprechen werden. Die türkische Kultur begrüßt Menschen aus der ganzen Welt. Der Schwerpunkt liegt auf Familie und Freunde. Es ist leicht, sich zu unterhalten oder Freundschaften zu schließen.Es gibt eine Reihe von Urlaubszielen in der Türkei, die jährlich über 25 Millionen Besucher empfangen. Die Südwest- und Westküste der Türkei hat  viele Ferienorte wie Bodrum, Fethiye, Marmaris, Antalya und Alanya.Ein Ausflugspunkt ist Kappadokien, berühmt für seine Höhlenhäuser und eine frühe Ballonfahrt über die Feenkamine.Die Schwarzmeerregion ist keine direkte Touristenregion, aber die Einmheimischen machen dort gerne ihre Sommerferien.Der erste Nationalpark in der Türkei wurde 1958 eröffnet. Heute gibt es 39 Parks, in denen seltene Arten und ihre Lebensräume geschützt sind.Einen Besuch wert ist auch das Wollschloss, Pamukkale. Die weißen Klippen in Pamukkale in der westlichen Türkei bestehen aus einem kalziumreichen Mineral namens Travertin. Die Klippen sehen aus wie eine Eisschicht, die von weitem einen Hügel bedeckt. Eine Quelle fließt von Pool zu Pool.
Einheimische werden sich alle Mühe geben, Ihnen einen Tee anzubieten oder Sie zum Mittagessen einzuladen, sie gehören zu den nettesten Menschen der Welt.

Speziell für die Türkei:

  • Das Essen hier ist so lecker. Mit orientalischen, asiatischen und europäischen Einflüssen. Die meisten Mahlzeiten werden mit kostenlosen Vorspeisen von Salat, Suppe, Brot und in der Regel einen Tee am Ende serviert.
  • Eigene Besichtigungs-Tour. Die Türkei hat ihre Haupttouristenattraktionen, aber außerhalb von ihnen können Sie wandern oder mit dem Bus in eine beliebige Stadt fahren, wo die wahre türkische Gastfreundschaft zu finden ist.
  • Wasser-Pfeife (Nargile). Auch wenn Sie kein Raucher sind, können Sie sich wahrscheinlich irgendwo in einem Teehaus wiederfinden oder in einem Café mit einigen Einheimischen entspannen, die diese aromatisierten Tabakpfeifen rauchen werden. Versuchen Sie es doch einmal, wie die Einheimischen!
  • Die Ruinen von Ani. Diese alten, isolierten Ruinen befinden sich im äußersten Osten der Türkei direkt an der armenischen Grenze. Die Landschaft hier ist atemberaubend und die Ruinen sind eine besichtigung wert!
  • Kappadokien. Die Landschaften von Marioland-Flintstone um Kappadokien sind wirklich beeindruckend! Es gibt viele unabhängige Wanderungen, die Sie durch verschiedene Täler und Felsformationen unternehmen können, jede mit ihrer eigenen Form und Farbe.
  • Geldwert. Da ein Teil der Türkei ein Teil von Europa ist, nehmen die Leute immer an, dass es teuer wird, hierher zu reisen. Aber es ist nicht. Der Lebensstandard in der Türkei ist sehr günstig und die meisten Währungen werden überall akzeptiert.
  • Die Basare. Ein Tag in einem der Basare der Türkei zu verbringen, ist ein Anblick für sich! Die Hektik, die Gerüche, die Menschen und die Energie an diesen Orten ist phänomenal.
  • Die Hammams. Diese traditionellen, alten Badehäuser gibt es schon seit Jahren. Die Menge an Haut und Schmutz, die während der Reinigung entfernt wird, ist unglaublich. Ihre Haut wird sich unglaublich rein und glatt anfühlen.
  • Das Mittelmeer. Die ruhigen Gewässer des Mittelmeers sind atemberaubend! Machen Sie einen Ausflug nach Kabak, Butterfly Valley, Ölüdeniz, Olympos, Antalya, Alanya und genießen Sie die schönen Strände und ruhigen Gewässern.